Unsere Leistungen:   Außenbetreutes Wohnen

Auf eigenen Beinen stehen - Außenbetreutes Wohnen

Der Übergang vom Leben in der Wohngruppe in die eigenen vier Wände stellt junge Menschen vor neue Herausforderungen, die angenommen, gestaltet und gemeistert werden wollen. Das Außenbetreute Wohnen unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene bei vielfältigen Themen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Wir verfügen über insgesamt sieben zentral gelegene Jugendapartments in Dotzheim und der Wiesbadener Stadtmitte. Die Apartments dienen dem ersten selbstständigen Wohnen und als Überleitung in die eigene Wohnung.

Unser Betreuungskonzept umfasst die Wohnformen Übungsapartment und eigene Wohnung um Jugendliche/ junge Erwachsene in der Regel mindestens zwei Mal wöchentlich im persönlichen Kontakt bedarfsgerechte Unterstützung anzubieten.

Inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeit unserer Außenbetreuer*innen ist, neben der Förderung der schulischen und beruflichen Ausbildung, die Festigung alltagspraktischen Handelns und Gestaltens.

Unsere Außenbetreuer*innen unterstützen in allen Themenbereichen, welche auf dem Weg in ein selbstständiges Leben an Bedeutung gewinnen.

 


█ RECHTSGRUNDLAGE(N)

gem. § 34 SGB VIII

█ GRUPPEN

Alle Wohngruppen des Verbundes

█ PLATZZAHL

bis 50

█ PÄD. FACHKRÄFTE

1 : 4

█ AUFNAHMESTRUKTUR

In erster Präferenz werden Jugendliche und junge Erwachsene nachsorgend betreut, die in den Wohngruppen unseres Verbundes gelebt haben. Voraussetzung für externe Aufnahmen sind die Fähigkeit in einer eigenen Wohnung zu leben und eine hinreichende Mitwirkungsbereitschaft am Erreichen des Betreuungsziels.

█ BETREUUNGSSCHWERPUNKTE

Inhalt der Betreuung ist vorrangig die Stabilisierung angefangener Schul– und Berufsausbildungen sowie die Integration in das Berufsleben.

Hilfestellungen und Anleitung bei der Organisation des Wohnens und Haushaltens sowie der Geldverwaltung sind in der Regel ebenso notwendig wie die Beratung in den Bereichen Partnerschaft und Kindererziehung.

Beratung im Umgang mit Aggressionen und die Unterstützung bei der Bewältigung von Konflikten und Krisen sind ebenfalls Schwerpunkte unserer Arbeit.

Die Schwerpunktzeiten der Betreuung werden individuell mit den Betreuten vereinbart. In der Regel finden mindestens zwei persönliche Kontakte pro Woche statt.

█ ÖRTLICHKEIT

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wohnen in angemieteten Wohnungen im Stadtgebiet Wiesbaden.


 

Nähere Informationen:

+ KONTAKTPERSON

Claudia Eichenberg | Erziehungsleitung
E-MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
TELEFON: (0611) 95485-23 | FAX: (0611) 547394