Unsere Leistungen:   (Voll-)stationäre Hilfen

Trennung als Chance — Ein neues Zuhause auf Zeit

Wenn Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Gründen nicht in ihrem bisherigen Lebensumfeld verbleiben können, ist häufig eine vollstationäre Betreuung in Form einer Wohngruppe sinnvoll.
In unseren Wohngruppen in der Idsteiner Straße finden Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 18 Jahren ein mittelfristiges oder dauerhaftes zweites Zuhause. Gezielte pädagogische Interventionen, das Selbsterleben in neuen Beziehungsstrukturen, Lernen am Modell sowie aktivierende Elternarbeit sind nur einige der vorgehaltenen Angebote unserer Gruppen.

 

Unser Gelände in der Idsteiner Straße
Unser Gelände in der Idsteiner Straße

Perspektivisch eröffnet die Wohngruppenarbeit eine mögliche Rückführung der Kinder und Jugendlichen in die Herkunftsfamilie oder bietet eine längerfristige Unterbringung, die auf eine selbstständige Lebensführung vorbereitet.

Der Wechsel vom Elternhaus in eine Wohngruppe stellt für die Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern eine große Herausforderung dar. Wir wünschen uns, dass diese Herausforderung gemeinsam gelingen kann und legen großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern als Experten ihres Kindes.

Auf dem Gelände der Idsteiner Straße befinden sich drei Jugendwohngruppen, welche in enger Verbindung zueinander stehen. Die Gruppenhäuser, freistehende Bungalows, befinden sich auf einem Gelände mit großzügigen Freiflächen und altem Obstbaumbestand in unmittelbarer Nähe des schönen Wiesbadener Stadtwaldes. Die Kinder und Jugendlichen leben bei uns in Einzelzimmern mit eigenem Bad.

Der antoniuscup auf unserer Multisportanlage
Der antoniuscup auf unserer Multisportanlage

Für die tägliche Freizeitgestaltung steht im Frida-Kahlo-Haus eine Sporthalle mit vielfältiger Sportausstattung für z.B. Tischtennis und Hockey und eine moderne Multisportanlage im Außenbereich zur Verfügung. Schaukeln, ein Trampolin und diverse Hängematten vervollständigen den Freizeitcharakter dieses schönen Lebensortes. Darüber hinaus befindet sich das Lernprojekt mit zahlreichen Angeboten, wie etwa unserem Naturhochseilgarten, auf dem Gelände.

Neben den Wohngruppen für Kinder und Jugendliche auf unserem Stammgelände in der Idsteiner Straße bieten wir Gruppen im Gebiet der Innenstadt Wiesbadens an. Einen Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer*innen dar, die wir seit mittlerweile über 20 Jahren im Auftrag der Stadt Wiesbaden realisieren.