• SIE als unser Partner
  • Infos für Eltern, Interessierte & Mitarbeiter*innen der Jugendämter

Wir sind Ihr verlässlicher Partner.

Für Sie als Eltern oder andere Angehörige oder wichtige Bezugspersonen wird die Betreuung in einer Wohn- oder Tagesgruppe nicht immer nur positiv wahrgenommen. Sie lieben Ihr Kind und wünschen sich nichts mehr als sein Wohlergehen. Manchmal ist die Verlagerung des Lebensmittelpunktes aus dem bisherigen Lebensumfeld in eine Einrichtung ein entlastender Schritt für das (belastete) Familiensystem. Der Schritt der Unterbringung birgt für alle Beteiligten die Chance des Perspektivwechsels zum Finden neuer Lösungsansätze und/oder die Gelegenheit der Begegnung mit einem gewissen zeitlichen und in der Regel auch emotionalen Abstand.

Für die uns beauftragenden Jugendämter möchten wir ein verlässlicher Partner sein. Gemeinsam engagieren wir uns für das Wohl der uns anvertrauten jungen Menschen. Hierbei nehmen Aspekte altersadäquater Partizipation einen zentralen Stellenwert ein. Wir betrachten uns als Wegbegleiter der jungen Menschen, die gerne bereit sind, so manchen „Umweg“ zu gehen. Unser Ziel bleibt stets, die Selbstbestimmung, persönliche Autonomie und das positive Selbstbild der jungen Menschen zu befördern. Gerne streben wir dieses Ziel im fachlichen, kollegialen Austausch und im kreativen Prozess mit den Mitarbeiter*innen der Jugendämter an. Eine tragfähige und von allen Beteiligten getragene Maßnahmen- und Hilfeplanung ist hierbei für uns ebenso elementar wie das Angebot authentischer Beziehungsarbeit und die Erarbeitung am Einzelfall orientierter Perspektiverarbeitung.

 Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen – zum Wohle der jungen Menschen!