ARBEITS- UND MOTIVATIONSPROJEKT Drucken E-Mail

Lernprojekt Logo

Im Verbund betreute Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Schule und Ausbildung als besondere Herausforderung erfahren (z.B. anhaltende Schulverweigerung, Scheitern von Bildungsmaßnahmen, geringe oder fehlende Motivation hinsichtlich Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche) können – ergänzend zu der pädagogischen Arbeit in den Wohngruppen – in das Arbeits- und Motivationsprojekt aufgenommen werden.

Die teilnehmenden Jugendlichen erhalten einen von Ihnen mitgestalteten Wochenplan, der

  • sozialpädagogisch gestalteten Einzel- und Kleingruppenunterricht (zu schulischen und außerschulischen Themenfeldern),
  • Sport-, Spiel- und Kunstangebote,
  • qualifizierte Bildungsberatung,
  • praktikaähnliche Beschäftigung beim Technischen Dienst (z.B. Mitarbeit in der Holzwerkstatt) oder im hauswirtschaftlichen Bereich des Verbundes,
  • Bewerbungstrainings sowie
  • Kontakte zu potentiellen Praktikums- und Ausbildungsstellen

beinhalten kann.

MindMap zum Thema »Liebe«

Konzeptionell ist das Arbeits- und Motivationsprojekt auf eine Teilnehmerzahl von maximal fünf Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgerichtet. Die Ziele und die Dauer der Betreuung im Arbeits- und Motivationsprojekt werden auf die/den einzelnen Teilnehmende/n individuell zugeschnitten.

Ein Ziel des Arbeits- und Motivationsprojekt ist die Vermittlung der/s Teilnehmenden in ein Regelangebot schulischer, berufsvorbereitender oder berufsqualifizierender Maßnahmen.

 

KONTAKT N Ä H E R E   I N F O R M A T I O N E N

Richard Mittag | Projektleitung

MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

TELEFON: (0611) 95485-21 | FAX: (0611) 547394

ALLE ANGEBOTSFORMEN IM ÜBERBLICK